MARIA BOETTNER

Meditation für Schwangere

Gepostet von am 1, 16 Juni, 2017

Meditation für Schwangere

Diese Meditation hilft Dir dabei, während der Schwangerschaft entspannt und offen für die neuen Ereignissen in Deinem Leben zu sein. Meditation tut gut, keine Frage. Gerade in der Schwangerschaft solltest Du Dir regelmäßige Pausen gönnen. Sich Zeit zu nehmen für sich selbst. Sich aber auch die Zeit zu gönnen, in Kontakt mit dem Kind zu treten. Es schlagen in einem Körper zwei Herzen- oder mehr. In dieser kurzen geführten Meditation geht es um Entspannung, Atem und Gelassenheit in Bezug auf Deine Schwangerschaft. Enjoy!

♥ MEDITIERE IMMER + ÜBERALL: http://www.duhastpause.com/app

✔ WEBSITE: http://duhastpause.com
✔ INSTAGRAM: https://instagram.com/du.hast.pause/
✔ TWITTER: http://twitter.com/DUHASTPAUSE
✔ FACEBOOK: http://facebook.com/duhastpause/
✔HAPPY PARENT: http://mymindfulparenting.com
✔ABONNIEREN: http://youtube.com/channel/UCKNSKHhsmzycjeXyCwM2IUQ

Suche Dir einen Ort, an dem Du für einige Momente ungestört bist. Nutze am besten Kopfhörer für die geführte Meditation.
– Stressreduktion durch Meditation
– Entspannung durch Meditation
– Freude und Gelassenheit mit Hilfe von Meditation
– Immunsystem stärken durch regelmäßiges Meditieren

DISCLAIMER: Dieses Video dient einem informativen Zweck und Hilfestellung und deshalb sollte auch nicht für etwas anderes verwendet werden. Die Informationen haben nicht die Absicht medizinische Ratschläge zu ersetzen. Benutzen Sie diese Informationen und Hilfestellungen nicht, um eine Diagnose oder Behandlung ohne Beratung eines Facharztes bei ernsthaften, gesundheitlichen Problemen.

Das Lied heißt „He Param Pita“,
Heart-Lotus
Shindhu“ from Heart Lotus by Shindhu, Original music by Sri Chinmoy
Mehr unter: https://www.radiosrichinmoy.org/immortalitys-dawn-by-shindhu/

 

Mehr

#Wunder-Botschaft

Gepostet von am 1, 9 Juni, 2017

IMG_7900

Du hast Pause_Meine Wunder-Botschaft

Hello Ihr Lieben

Das Buch „Ein Kurs in Wundern“  lehrt in einer seiner 365 Sessions folgende Botschaft: „Ich bin bereit, ein Wunder zu empfangen.“  Was braucht es dafür? Dazu einige Fragen an Euch:

💫💫💫

  •  Welche Gedanken und Bilder kommen zu mir, wenn ich das Wort Wunder höre?
  •  Was für ein Wunder wünsche ich mir?
  •  Wie würde ich mich fühlen, wenn dieses  Wunder wahr wird?
  •  Bin ich wirklich bereit, mich so gut zu fühlen?  Oder stehe ich meinem eigenen Glück immer noch ein Stückchen im Weg?
  • Wo kann ich vielleicht mehr loslassen, verzeihen, offener und spontaner werden, damit Wunder überhaupt in meinem Leben Platz haben?
  •  Welches Wunder ist mir schon passiert?
  •  Welche Wunder passieren Tag ein und Tag aus?
  • …..
  • …..

Bitte fügt weitere Punkte hinzu, damit möglichst viele Gleichgesinnte inspiriert werden, an ihrer eigenen Wunder-Botschaft zu arbeiten oder sie klarer zu formulieren.

💫💫💫

Wunder passieren im Kleinen und im Großen jeden Tag. Leider schaffen es Wunder im Gegensatz zu vielen Tragödien selten in die Nachrichten. Aber es gibt sie. Und wenn wir uns wirklich eine Veränderung wünschen, dann beginnt diese immer in uns selbst. Um sie zu initieren, braucht es Mut und Selbstverantwortung.

💫💫💫

Was ist euer Wunder? Und in wie weit seid Ihr bereit für dieses Wunder?

Inwiefern würde das Euer Leben positiv verändern?

Mein Wunder ist ziemlich gut auf dem Foto zu erkennen. Und ich kann definitiv sagen, langsam bin ich bereit, dieses Wunder zu empfangen! Denn mittlerweile rolle ich eher durch die Gegend, als dass ich gehe.  😊

#Wunder #Meditate # Mindfulness #Happiness #DuhastPause #Achtsamkeit

 

Mehr